Sherko Fatah
© Jens Oellermann
Sherko Fatah
Sonntag, 29. Oktober 2017, 11.00 h - 12.30 h

Sherko Fatah

Schweiz-Premiere

Lesung
Lindwurm-Lesereihe
Museum Lindwurm

Der Roman erzählt die Geschichte eines jungen Arabers und mehrerer Ausländer, die sich im Beirut der siebziger Jahre begegnen, umgeben von Geheimdienstlern, Terroristen und Reportern.

Den Roman hat Sherko Fatah 2016 in Stein am Rhein als Chretzeturm-Stipendiat begonnen.

Sherko Fatah wurde 1964 in Ost-Berlin als Sohn eines irakischen Kurden und einer Deutschen geboren. Der Autor lebt in Berlin.

2015 erhielt Fatah den Adelbert-von-Chamisso-Preis für sein bisheriges Gesamtwerk. Im selben Jahr wurde er mit dem Grossen Kunstpreis Berlin ausgezeichnet. Der Autor ist 2016/2017 Stadtschreiber von Bergen-Enkheim.

Weitere Informationen: www.randomhouse.de/Sherko-Fatah


Anmelden Flyer Lindwurm-Lesereihe